Teilnahmebedingungen „The Quinquennial Tile Award, Sixth Edition“

1) BEZEICHNUNG:
The Quinquennial Tile Award, Sixth Edition.

2) ZIELSETZUNG:
Der „The Quinquennial Tile Award, Sixth Edition“ ist ein internationaler Wettbewerb für alle Angehörigen der Bauplanungs- und Architekturbranche. Prämiert werden alle kreativen professionellen Beiträge, bei denen mit dem Keramikmaterial der Marken Naxos, Monocibec, Century, Fire und Over der Fincibec Unternehmensgruppe bedeutende Werke in den Bereichen Architektur und Design gestaltet wurden. Die von der Fincibec Unternehmensgruppe ins Leben gerufene und geförderte Initiative möchte die fünf besten, internationalen Künstler prämieren, die vom 1.1.2015 bis 31.12.2019 in allen Bereichen des Bauwesens, das heißt, für den privaten, öffentlichen, industriellen und gewerblichen Zweck, Werke realisiert haben.

3) DAUER:
Anmeldung vom 28. September 2018 bis 31. März 2020, Einberufung der Jury und Auswahl der Gewinnerbeiträge bis 31. Mai 2020.

4) GEBIET:
International

5) TEILNAHME:
Am „The Quinquennial Tile Award, Sixth Edition“ können Architekten, Designer, Innenarchitekten, Ingenieure, Vermessungstechniker, Planungsbüros, Architekturbüros, Designstudios, Planer von Projekten auch ohne Titel, die unter Verwendung keramischer Materialien der Marke Naxos, Monocibec, Century, Fire und Over des Fincibec-Konzerns Werke verwirklicht haben, völlig kostenlos teilnehmen. Zugelassen werden Arbeiten von Einzelpersonen oder Gruppen, wobei letztere einen verantwortlichen Ansprechpartner festlegen müssen, an den sich das Veranstaltungssektretariat bei Fragen und Mitteilungen wenden kann. Gruppen, die am Award teilnehmen, müssen auf dem Teilnahmedatenblatt auch diejenige Person angeben, die bei einem Gewinn den Preis erhalten soll. Pro Teilnehmer können ein oder mehrere Werke eingereicht werden. Es liegt in der ausschließlichen Verantwortung jedes Teilnehmers, dass für die präsentierten Werke sowohl die eigene Zustimmung als auch die des Auftraggebers/Eigentümers zur Teilnahme am Award und zu eventuellen späteren Veröffentlichen gegeben wird.